News

PTC online-Fortbildungen

Okt 6, 2020   //   by admin   //   News  //  Kommentare deaktiviert für PTC online-Fortbildungen

Wir bieten 3 Online Präsentationen für Bildungseinrichtungen an, wo PTC Technologie (Augmented Reality, Virtual Reality und Internet of Things) und auch Onshape über eine virtuelle Führung (HoloDeck Tour) erlebt werden kann.

Die Termine finden jeweils am 7.10.2020, 26.11.2020 und 15.12.2020 von 16-18 Uhr statt.

Einladung PTC Augmented Reality (AR) nicht nur für Videospiele Bildung goes 3D

PTC-Onshape – browserbasierte 3D-CAD-Lösung

Sep 6, 2020   //   by admin   //   News  //  Kommentare deaktiviert für PTC-Onshape – browserbasierte 3D-CAD-Lösung

Hier ein kostenloses Bildungsangebot von PTC zur Nutzung der browserbasiertes Profi-CAD-Software Onshape ohne Installation und mit geringeren Anforderungen an Endgerät (PC, Laptop aber auch Tablets und Smartphones).
Die Education Version bleibt dauerhaft Freeware, die Education Enterprise Version ist für ein Jahr kostenfrei.
Für Konstruktionen haben beide Versionen den gleichen Umfang, die Enterprise-Version erlaubt insbesondere bei Distanz-Lernen einen schnelleren Zugriff der Lehrkräfte/Kursmoderatoren auf die Schülerkonstruktioonen.

Gespeichert wird nur. online – die Server stehen in Irland – datenschutzrechtlich also innerhalb der EU.

Nachfolgend Informationen und Anmeldelinks von PTC.

———

In dem Bemühen, die erhöhte Belastung der Bildungseinrichtungen durch COVID-19 zu mildern, bietet PTC Schulen und Universitäten, die sich bis zum 20. November 2020 anmelden, sein neuestes Angebot für den Bildungs-Bereich- den Onshape Education Enterprise Plan für ein Jahr KOSTENLOS an (bis 1.September 2021

Der Onshape Education Enterprise Plan hat dieselben großartigen Merkmale wie der kostenlose Onshape Education Standard Plan, ist jedoch speziell für Bildungseinrichtungen mit großen Implementierungen konzipiert und enthält diese zusätzlichen Merkmale

 

  • Nahtloses Onboarding. Dies ermöglicht eine einfache Skalierung des CAD-Zugriffs über Klassen, Abteilungen und Institutionen
  • Plattformanalysen, die Einblick in die Nutzung und Aktivität der Schüler*innen und Student*innen geben
  • Verwaltungsfunktionen, die eine einfache Verwaltung von Berechtigungen und das Teilen von Content innerhalb eines privaten Bereichs in Ihrer Einrichtung ermöglichen

Da Onshape vollständig online ist, können Sie und Ihre Schüler*innen und Student*innen von jedem Gerät (einschließlich Chromebooks) aus nutzen.

Sie können Onshape von überall aus aufrufen und jederzeit darauf zurückgreifen.

All dies macht Onshape zur idealen CAD-Lösung, ob in der Bildungseinrichtung oder außerhalb der Bildungseinrichtung.

Erfahren Sie mehr & melden Sie sich noch heute an, um bis zum ersten September 2021 auf den Onshape Education Enterprise Plan zuzugreifen!

Bitte registrieren Sie sich kostenlos über: http://ptc.co/KvAn50BbA7x

Druck Dein Ding in 3D! – der deutschlandweite 3D-Druck-Wettbewerb

Apr 22, 2020   //   by admin   //   News  //  Kommentare deaktiviert für Druck Dein Ding in 3D! – der deutschlandweite 3D-Druck-Wettbewerb

Konstruiere ein Objekt, das Dich begeistert!

Im Rahmen der BMBF-Kampagne „Wir bleiben schlau“ – Allianz für MINT-Lernen zu Hause – veranstalten die drei zdi-Netzwerke aus Bochum, Herne und dem Kreis Recklinghausen einen bundesweiten Schülerwettbewerb zum Thema 3D-Konstruktion.

Nähere Informationen unter www.digitale-schulfabrik.de.

Unter dem Titel Druck Dein Ding in 3D! finden ab dem 06.04.20 bzw. 11.05.20 insgesamt zwei Wettbewerbe statt. Der erste richtet sich an Mädchen, der zweite an Jungen und Mädchen im Alter von 14-16 Jahren.

„Mit unserem online-Wettbewerb möchten wir ein qualitativ anspruchsvolles außerschulisches Lernangebot bereitstellen und die Jugendlichen an die Welt der 3D-Konstruktion heranführen“, so Norbert Dohms, Geschäftsführer der MINT-Bildung Ruhr/Vest gGmbH, Trägerin der zdi-Netzwerke.

Während die Jugendlichen zuhause ihre 3D-Konstruktionen anfertigen, werden sie von DozentInnen der MINT-Bildung mit wöchentlichen online-Tutorials begleitet.

Gewonnen haben die Teilnehmenden, die mit ihren 3D-Entwürfen und einem Video überzeugen und diese der Jury am Finaltag im Live-Streaming erfolgreich präsentieren. Zu gewinnen gibt es 3D-Drucker für die erfolgreichsten Einreichungen.

Technikpreis 2020 des VDE Rhein-Ruhr in Kooperation mit dem TUF e.V.

Dez 9, 2019   //   by admin   //   News  //  Kommentare deaktiviert für Technikpreis 2020 des VDE Rhein-Ruhr in Kooperation mit dem TUF e.V.

Zum 16. Mal richtet der VDE Rhein-Ruhr in Kooperation mit dem TUF e.V. den VDE-Technikpreis aus. Anmeldeschluss ist der 26.01.2019.

 

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen sind hier zu finden: Teilnahmbedingungen_VDE Technikpreis 2020

 

Hier steht das Anmeldeformular bereit: Anmeldung_VDE RR Technikpreis 2020

 

Es sind „pfiffige“ Konzepte gefragt, die 10 besten Ideen werden mit 500,— € unterstützt, um im 2. Schulhalbjahr die Projektidee zu verwirklichen. Termin für die Abgabe der Projektarbeiten ist der 04.06.2020.

Die Abschlussveranstaltung, bei der die Projektgruppen ihre Arbeiten live und in Farbe präsentieren, findet am 17.06.2020 statt. Hier verteilt die Jury (VertreterInnen aus VDE, MSB und TUF e.V.)  an die drei besten Projektergebnisse  die Siegerpreise in Höhe von 2500,–/ 1500,–/1000,–€ .

Macht mit!

TalentAward Ruhr 2019 – zwei Technikkollegen ausgezeichnet

Nov 10, 2019   //   by admin   //   Allgemein, News  //  Kommentare deaktiviert für TalentAward Ruhr 2019 – zwei Technikkollegen ausgezeichnet

Wir gratulieren den TUF-Kollegen Mark Bienk und Guntram Seippel zur Auszeichnung
mit dem TalentAward Ruhr 2019

Mit dem TalentAward Ruhr 2019 hat die TalentMetropole Ruhr im thyssenkrupp Quartier in Essen fünf beeindruckende Beispiele für Talentförderung ausgezeichnet. Der vor rund 700 Gästen verliehene Preis würdigt Menschen, die sich herausragend für die Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses im Ruhrgebiet einsetzen. Er ist mit insgesamt 25.000 Euro dotiert, die direkt in die Projekte fließen.

Wir wünschen den beiden Preisträgern weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Arbeit im Sinne der Talentsuche und -förderung.

Die jeweils 5000,– € Preisgeld werden sicher gut eingesetzt, um ihre Projekte auch zukünftig zu sichern.

Mark Bienk

Gesamtschule Mülheim Saarn

Mark Bienk ist MINT-Beauftragter und Projektkoordinator Robotik der Gesamtschule Saarn in Mülheim an der Ruhr.

Er entwickelt Netzwerke im Sinne einer programmierten Bildungskette:

Studierende der Universität Duisburg-Essen machen Oberstufenschülerinnen und -schüler fit in technischen Disziplinen und vermitteln ihnen das Rüstzeug, um Workshops und Arbeitsgemeinschaften an Mülheimer Grundschulen zu leiten.

Ein Klick auf das Bild unten öffnet das YouTube-Video zur Preisverleihung (im no-cookie-Modus)

 

Guntram Seippel

Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule Gladbeck

Guntram Seippel ist Lehrer für Technik und Chemie, hat die langjährige Partnerschaft der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule in Gladbeck mit zwei Schulen in Sambia neu ausgerichtet

Seit 2003 sensibilisiert er Schülerinnen und Schüler in einer freiwilligen AG für die Herausforderungen in der sambischen Strom- und Wasserversorgung – und bringt ihnen bei, Photovoltaikanlagen zu bauen, die sie gemeinsam mit sambischen Jugendlichen an deren Schulgebäuden montieren.

Ein Klick auf das Bild unten öffnet das YouTube-Video zur Preisverleihung (im no-cookie-Modus)

 

Mission X: Trainiere wie ein Astronaut

Mrz 9, 2019   //   by admin   //   News  //  Kommentare deaktiviert für Mission X: Trainiere wie ein Astronaut

Mit Astronauten und Astronautinnen als Vorbildern adressiert Mission X die Themen Fitness und gesunde Ernährung, um jungen Menschen einen gesunden und aktiven Lebensstil näherzubringen. Dafür wurden Übungen und Unterrichtsmaterialien für den Sport- und Sachkunde-/Physikunterricht (für SuS im Alter von 8 bis 12 Jahren) entwickelt. 

Mit jeder Übung sammelt das Team Punkte und hilft zusammen mit Kindern aus über 22 Ländern Astro Charlie auf dem Weg zum Mond. Während der Aktion erwartet die teilnehmenden Teams außerdem eine Frage-Antwort-Runde mit der Astronautin Dr. Insa Thiele-Eich! 

Genius-Fortbildung: Design, Aerodynamik und Produktionstechnik für Sek. I

Feb 24, 2019   //   by admin   //   Allgemein, News  //  Kommentare deaktiviert für Genius-Fortbildung: Design, Aerodynamik und Produktionstechnik für Sek. I

Die Bildungsinitiative Genius lädt in Kooperation mit SchuleWirtschaft Nordrhein-Westfalen herzlich zur 6. Genius Lehrerfortbildung am 16. Mai 2019 von 14.00 – 18.30 Uhr in das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf ein.

In der Fortbildung zum Thema „Design, Aerodynamik und Produktionstechnik für Sek. I“ gibt es neben einem Vortragsangebot wieder praktische Elemente.

Die Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I verbinden mit Designverfahren, aerodynamischer Optimierung und modernen Produktionstechniken verschiedene Aspekte der Herstellung von Fahrzeugen. Das Arbeitsheft bietet Einblick in technische Zeichen- und Konstruktionstechniken und befasst sich mit den Grundlagen der Strömungslehre sowie unterschiedlicher Produktionstechniken und Fertigungsverfahren der industriellen Fertigung

Der Praxisteil zum Thema Aerodynamik bietet Lehrkräften die Möglichkeit, ein eigenes Windkanal-Modell zu bauen und Strömungsversuche vorzunehmen – ein praktischer Versuch, der im Unterricht gut umgesetzt werden kann und Schülerinnen und Schülern einen spannenden und sehr praxisnahen Einblick in die Thematik bietet.

Hier der Link zur Anmeldung mit weiteren Informationen.

Lehrbuch Technik – didacta 2019 in Köln

Feb 10, 2019   //   by admin   //   News  //  Kommentare deaktiviert für Lehrbuch Technik – didacta 2019 in Köln

Ein Autorenteam aus TUF-Mitgliedern erarbeitet zur Zeit mit dem Verlag Europa Lehrmittel ein Schulbuch für den Oberstufenunterricht Technik. Das Buch wird während der didacta präsentiert.

Täglich steht einer der Autoren von 13 – 15 Uhr am Stand des Verlages Europa Lehrmittel (Halle 06.1 Stand D080 E081). Wenn Ihr also auf der didacta seid, ist ein Besuch des Standes sicher empfehlenswert.

BundesUmweltWettbewerb 2019

Feb 10, 2019   //   by admin   //   Allgemein, News  //  Kommentare deaktiviert für BundesUmweltWettbewerb 2019

Dieser Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler in 2 Altersgruppen.

Ausgezeichnet werden Arbeiten zu Umweltthemen, die Kategorie „Technik“ ist explizit dabei.

Auch bei anderen Wettbewerben eingereichte Arbeiten sind zulässig.

Der Einsendeschluss für den BundesUmweltWettbewerb ist am 15. März 2019. Weitere Informationen findet ihr in den anhängenden Flyern und unter: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Schueler/Mitmachen/Wettbewerbe/mathematisch-naturwissenschaftlich/BundesUmweltWettbewerb/index.html

Technikpreis 2019 des VDE Rhein-Ruhr in Kooperation mit dem TUF e.V.

Jan 17, 2019   //   by admin   //   Allgemein, News  //  Kommentare deaktiviert für Technikpreis 2019 des VDE Rhein-Ruhr in Kooperation mit dem TUF e.V.

Zum 14. Mal richtet der VDE Rhein-Ruhr in Kooperation mit dem TUF e.V. den VDE-Technikpreis aus.
Anmeldeschluss ist der 28.02.2019.
Der ausführliche Wettbewerbsflyer ist hier zu finden: 

Hier steht das Anmeldeformular bereit:

Hier sind „pfiffige“ Konzepte gefragt, die 10 besten Ideen werden mit 500,– € unterstützt, um im 2. Schulhalbjahr die Projektidee zu verwirklichen.
Termin für die Abgabe der Projektarbeiten ist der 18.06.2019.

Die Abschlussveranstaltung, bei der die Projektgruppen ihre Arbeiten live und in Farbe präsentieren, findet am 04.07.2019 statt. Hier verteilt die Jury (VertreterInnen aus VDE, MSB und TUF e.V.)  an die drei besten Projektergebnisse  die Siegerpreise in Höhe von 2500,–/ 1500,–/1000,–€ .

Macht mit!

Seiten:12345»
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.